num-utils

immer wenn ich logfiles durchwühle, muss ich nach dem richtigen Ausdruck für awk suchen, weil die Syntax einfach nicht in meinen Schädel will. Erst recht nicht in mein Rückenmark. Bei meiner letzten Suche bin ich dabei über num-utils gestolpert. Die machen das Leben schonmal einfacher. Einfach das Ergebnis von grep,cut,sed und awk nach numaverage(1) pipen, und schon bekommt man den Durchschnitt der gefundenen Zahlen. Es gibt aber auch numnterval(1), numaverage(1) oder numrange(1). Also für alle was dabei. Nette shortcuts, wenns malwieder länger dauert.

This content is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 License.