syslog - s/karthago/facebook/g

Garmin ephemeris files and linux

I have two garmin gps watches. A Forerunner 220 and a Fenix. Both can use epehemeris data to speed up satellite fix. It works really well and both watches don’t need more than 15 Seconds to get a fix. Only problem: You need windows to load the ephemeris data onto the watch. So I installed windows, installed the garmin software and started tcpdump. The result is nice. The Garmin software only downloads a file and puts it on the watch. curl can do that also. So here is how to get the gps cache with linux:

curl -H "Garmin-Client-Name: CoreService" -H "Content-Type: application/octet-stream" --data-binary @garmin-postdata http://omt.garmin.com/Rce/ProtobufApi/EphemerisService/GetEphemerisData

On the fr220 the file has to go to GARMIN/REMOTESW/EPO.BIN

On the fenix the file has to be saved to Garmin/GPS/EPO.BIN

I have no idea why one has to post that data. Its only 63bytes. Use mine if you don’t want to start windows.

n900 lebt

eine kurze Warnung an alle BesitzerInnen eines N900. Wenn Ihr das Telefon nur in der Schublade liegen habt weil der USB-Stecker abgebrochen ist oder weil es einfach zu langsam ist. Gut drauf aufpassen! Es könnte sein, dass es bald ein neues Mainboard mit schnellerem Prozessor gibt. neo900.org versucht sich gerade an der Aufgabe. Ich finde das ja total grossartig. Endlich mal ein Telefon, bei dem man die Hardware upgraden kann. Ressourcenschonender geht es ja kaum. Da wird sogar das fairphone uninteressant.

mktemp

aus gegebenem Anlass kommt ein weiteres Tool des Tages: mktemp Macht zufällige Verzeichnisse oder auch Dateien. Super, wenn ein Script malwieder was in /tmp/ machen soll.

Waypoints

I needed a tool to put waypoint on my Garmin watch easily. Since I couldn’t find anything, I wrote one. Have a look at gpx.kluenter.de. But you will need the garmin-plugin an a Garmin Watch of course to use it. Please test. Feedback would be great

num-utils

immer wenn ich logfiles durchwühle, muss ich nach dem richtigen Ausdruck für awk suchen, weil die Syntax einfach nicht in meinen Schädel will. Erst recht nicht in mein Rückenmark. Bei meiner letzten Suche bin ich dabei über num-utils gestolpert. Die machen das Leben schonmal einfacher. Einfach das Ergebnis von grep,cut,sed und awk nach numaverage(1) pipen, und schon bekommt man den Durchschnitt der gefundenen Zahlen. Es gibt aber auch numnterval(1), numaverage(1) oder numrange(1). Also für alle was dabei. Nette shortcuts, wenns malwieder länger dauert.

3ware rebuild fuckup

wow. Das habe ich noch nie erlebt. Habe grade eine Platte in einen Rechner geschoben, und der Raidcontroller hat schön brav mit dem Rebuild angefangen. ABER IN DIE FALSCHE RICHTUNG. Also hat er alles von der neuen Platte auf die laufende Platte geschrieben. Raid ist halt kein Backup…

Termine

Da ich ja kein Twitter mehr benutze, will ich meine drei Leser auf diese Weise darauf hinweisen, dass

mysql replication sucks less than usual

die Replikation von MySQL ist ja eher seltsam. Mangels Versionierung kommt es immer wieder zu den schönsten Fehlern. Auch mit row-based-replication hat sich das nicht wesentlich verbessert. Heute allerdings hat sich der sehr Bodenständige Ansatz ausgezahlt. Nachdem aufgrund von einer besonders beschissenen Mischung aus schlechter Anwendung und properitärem Loadbalancer malwieder die Datenbank schrott war, musste ich nicht alles dumpen und neu einspielen, sondern einfach nur eine einzige Tabelle kopieren und mit sql_slave_skip_counter alle Fehler ignorieren. Nicht schön, aber selten.

X-Frame-Options

that was easy. after watching this talk on 28c3 i enabled the X-Frame-Options for apache and varnish. apache:

Header set X-Frame-Options deny 

varnish:

sub vcl_deliver {
  set resp.http.X-Frame-Options = "deny";
}

28C3

So, mein Ticket ist “confirmed”. Für mich kann also nichts mehr schief gehen. Ich frage mich nur, welchen Sinn es hat, auf einem Congress zu sein, wenn meine Freunde fehlen. Mal sehen …

This content is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 License.